Mobiliar übernimmt SwissCaution

Der Online-Versicherer SwissCaution wird bald zur Tochtergesellschaft der Mobiliar. Die Versicherung will mit dem Zukauf ihr digitales Angebot stärken.
Der Online-Versicherer SwissCaution wird bald zur Tochtergesellschaft der Mobiliar. Die Versicherung will mit dem Zukauf ihr digitales Angebot stärken. © KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT
Der Versicherer Mobiliar verstärkt sein digitales Geschäft. Er übernimmt die Versicherungsgesellschaft SwissCaution, die auf die Mietauktion ohne Bankdepot spezialisiert ist. SwissCaution bietet seine Dienstleistungen ausschliesslich online an.

Mit einem Prämienvolumen von mehr als 40 Millionen Franken und 180’000 Kunden ist SwissCaution der Marktführer für die Mietkaution in der Schweiz, wie Mobiliar am Dienstag in einem Communiqué schreibt. Ein Kaufpreis wird nicht genannt. Die Transaktion soll im dritten Quartal vollzogen werden.

Im Frühjahr hatte sich Mobiliar bereits bei Onlinemarktnetzwerk Scout24 eingekauft. “Wir beabsichtigen, vom Know-how der beiden Unternehmen bei der Weiterentwicklung unseres eigenen Geschäftsmodells zu profitieren, insbesondere auf dem Gebiet vernetzter Ökosysteme”, wird Markus Hongler, CEO der Mobiliar, in der Mitteilung zitiert.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen