Münchwilen: Gebäude kurzfristig geräumt

Symbolbild: Die Feuerwehr war rasch vor Ort.
Symbolbild: Die Feuerwehr war rasch vor Ort. © Archiv Tagblatt
Wegen Verdachts auf Gasaustritt wurde am Freitag eine Liegenschaft in Münchwilen evakuiert. Es wurde niemand verletzt.

Angestellte meldeten der Kantonalen Notrufzentrale kurz vor 14 Uhr, dass Gasgeruch in einer Liegenschaft an der Frauenfelderstrasse wahrgenommen werde und sämtliche Personen das Gebäude verlassen hätten. Daraufhin wurden mehrere Einsatzkräfte der Polizei und die Feuerwehr Wil aufgeboten.

Zur Überprüfung der Gasleitung wurde laut Polizeimitteilung ein Fachmann der Technischen Betriebe Wil beigezogen. Kurze Zeit später konnte nach entsprechenden Messungen Entwarnung gegeben werden. Beim Vorfall wurden glücklicherweise keine Personen verletzt.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen