Musical-Star Eric Hättenschwiler harmoniert perfekt mit Kater

Eric Hättenschwiler - hier im Musical "Bye Bye Bar", das zehn Jahre nach der Uraufführung jetzt wieder gespielt wird - kommt zwar mit allen gut aus, aber mit niemandem so gut wie mit seinem Stubentiger. (Pressebild)
Eric Hättenschwiler - hier im Musical "Bye Bye Bar", das zehn Jahre nach der Uraufführung jetzt wieder gespielt wird - kommt zwar mit allen gut aus, aber mit niemandem so gut wie mit seinem Stubentiger. (Pressebild) © Keystone
Eric Hättenschwiler, einer der profiliertesten Schweizer Musical-Darsteller, harmoniert perfekt mit seinem Kater Felix. “Er ist mir sehr ähnlich”, sagt der 42-Jährige, “manchmal verspielt, manchmal suchen wir Nähe und manchmal möchte man in Ruhe gelassen werden”.

Und jeder von beiden spüre jeweils instinktiv, “was gerade passt”. Menschenscheu ist der Darsteller aus Erfolgsmusicals wie “Ewigi Liebi”, “Dällebach Kari” und “Mein Name ist Eugen” deshalb noch lange nicht. Mit dem Ensemble, mit dem er derzeit in der Wiederaufnahme des Projekts “Bye Bye Bar” spielt, gehe er sogar in die Ferien, sagte der gebürtige Argentinier dem “Migros Magazin”.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen