Matthias Reim: Kollaps bei Beatrice-Egli-Show

Matthias Reim musste letzten Freitag nach einem Kollaps von der Bühne getragen werden. Inzwischen geht es ihm wieder gut.
Matthias Reim musste letzten Freitag nach einem Kollaps von der Bühne getragen werden. Inzwischen geht es ihm wieder gut. © KEYSTONE/EPA DPA/MAURIZIO GAMBARINI
Nach einem Kreislaufkollaps während der Aufzeichnung von Beatrice Eglis Unterhaltungsshow ist der Schlagersänger Matthias Reim (“Verdammt, ich lieb’ Dich”) wohlauf. “Er wurde sofort medizinisch betreut”, teilte das Management des Sängers am Samstag auf Facebook mit.

“Es ging ihm bereits gestern Abend wieder gut.” Reim habe bei der Studio-Aufzeichnung am Freitag einen “kleinen Kreislaufkollaps” erlitten. Dieser habe allerdings nichts mit seiner gesundheitlichen Vorgeschichte – einer Herzmuskelentzündung – zu tun gehabt, hiess es. Die nächsten Tage werde sich Reim sicherheitshalber schonen und ausruhen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen