Naomi Osaka schlägt auch Serena Williams

Serena Williams gerät gegen Naomi Osaka in Bedrängnis
Serena Williams gerät gegen Naomi Osaka in Bedrängnis © KEYSTONE/AP/LYNNE SLADKY
Serena Williams scheidet am WTA-Premier-Turnier in Miami in der Startrunde aus. Die achtfache Miami-Gewinnerin muss sich der Japanerin Naomi Osaka 3:6, 2:6 geschlagen geben.

Für Williams war es das zweite Turnier nach ihrer mehr als einjährigen Babypause.Vor Wochenfrist hatte die 36-jährige Amerikanerin in Indian Wells die ersten beiden Runden überstanden, ehe sie an ihrer älteren Schwester Venus scheiterte.

Osaka feierte letzte Woche mit dem Triumph in Indian Wells nach Siegen gegen die ehemaligen Nummern 1 Maria Scharapowa und Karolina Pliskova sowie die aktuelle Führende Simona Halep ihren grössten Erfolg. In Florida, dem Heimatstaat von Serena Williams, meinte es das Los ebenfalls nicht allzu gut mit der besten Spielerin Japans: In der 2. Runde bekommt es Osaka mit der als Nummer 4 gesetzten Ukrainerin Jelina Switolina zu tun.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen