Nationalrat tritt auf Reform der Altersvorsorge ein

Der Nationalrat ist am Montag auf die Reform der Altersvorsorge eingetreten. Die Teilung der Vorlage hat er abgelehnt. Nun geht es um die konkreten Regelungen für AHV und berufliche Vorsorge. Besonders umstritten sind der Zuschlag auf die Altersrenten und eine Schuldenbremse für die AHV.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen