Zug in Winterthur entgleist

Zug in Winterthur entgleist

In Winterthur ist am Freitagnachmittag ein Bauzug entgleist. Verletzt wurde niemand, allerdings ist der Bahnverkehr in Richtung St.Gallen eingeschränkt. Reisende müssen über Wattwil ausweichen.
Quintana erreicht Arosa als Erster

Quintana erreicht Arosa als Erster

170 Kilometer von Eschenbach nach Arosa: Die siebte Etappe der Tour de Suisse führte am Freitag einmal quer durchs FM1-Land. Der Kolumbianer Nairo Quintana erreichte den Bündner Wintersportort als Erster.
Freie Bahn für die Tour de Suisse

Freie Bahn für die Tour de Suisse

Die siebte Etappe der Tour de Suisse führt am Freitag quer durchs FM1-Land. Wir sagen dir, wo und wann du zwischen Atzmännig und Arosa mit Verkehrsbehinderungen rechnen musst.
Kickflips, kicken und Konzerte

Kickflips, kicken und Konzerte

Hoch die Hände, Wochenende! Damit du das beste aus den freien Tagen machen kannst, haben wir dir hier 11 Tipps zusammengestellt, wie du dein Wochenende verbringen könntest.
Romanshorner Stadtrat verliert vier Mitglieder auf einen Schlag

Romanshorner Stadtrat verliert vier Mitglieder auf einen Schlag

Der neunköpfige Stadtrat der Stadt Romanshorn verliert rund 30 Jahre Politikerfahrung: Vier Stadträte wollen nicht mehr antreten. Fünf verbleiben im Rat.
Mann zerrt Mädchen zum Auto

Mann zerrt Mädchen zum Auto

In Kesswil ist ein 14-jähriges Mädchen knapp einer Entführung entgangen. Ein Mann hielt die Teenagerin fest und wollte sie in ein Auto zerren. Erst als ein Passant eingriff, liess der Unbekannte von ihr ab.
Public Viewings sind ready für die WM

Public Viewings sind ready für die WM

Der Countdown läuft: Am Donnerstag startet die Fussball-WM in Russland. Auch im FM1-Land rüstet man sich für das Fussball-Ereignis des Jahres.
Hier wütet die Sitter in Bischofszell

Hier wütet die Sitter in Bischofszell

Seit Dienstagabend regnet es im FM1-Land ununterbrochen. In Amriswil fiel in einer Nacht so viel Niederschlag wie sonst in einem halben Monat. Ganz in der Nähe, in Bischofszell, tobt die Sitter, wie eindrückliche Aufnahmen zeigen.
Lädelisterben erreicht Novaseta

Lädelisterben erreicht Novaseta

Die Altstadt Arbons ist schon fast leergefegt, nun hält das Lädelisterben auch in der Novaseta Einzug: Im oberen Geschoss stehen bald bis auf zwei Geschäfte alle Ladenflächen frei.
Wir lassen dich nicht im Regen stehen

Wir lassen dich nicht im Regen stehen

Das Wetter ist des Lokalreporters Lieblingsthema. Wir zeigen, wie Wetterberichterstattung RICHTIG geht. Willkommen beim FM1Today-Regenticker.
Regen eines halben Monats gefallen

Regen eines halben Monats gefallen

So viel Niederschlag kommt normalerweise während des halben Monats Mai zusammen: In Amriswil regnete es in der Nacht zum Mittwoch wie aus Kübeln. Entsprechend war die Feuerwehr damit beschäftigt, Keller auszupumpen.
Die Feuerwehr musste sich selbst retten

Die Feuerwehr musste sich selbst retten

Am Freitag tobte ein heftiges Gewitter über Frauenfeld. Die Feuerwehr war die ganze Nacht im Einsatz und musste nebst den Keller vieler Einwohner und einer Turnhalle auch das eigene Depot auspumpen. Der Schaden ist noch nicht abschätzbar.
Rumänen klauen teure E-Bikes und Badeanzüge

Rumänen klauen teure E-Bikes und Badeanzüge

Bei einer Kontrolle haben Grenzwächter am letzten Samstag in Kreuzlingen gestohlene E-Bikes und Fahrräder sichergestellt. Sie waren in den Kantonen Aargau, Bern und Luzern gestohlen worden.
Verteidigt Thurgauer Küng das Leadertrikot?

Verteidigt Thurgauer Küng das Leadertrikot?

«Ich bin sehr optimistisch, das Leadertrikot noch einen weiteren Tag behalten zu können», sagt Stefan Küng, der seit Samstag das Maillot jaune der 82. Tour de Suisse trägt.
«Das ist älteren Menschen nicht zumutbar»

«Das ist älteren Menschen nicht zumutbar»

Im Seebad in Romanshorn fehlt diese Badesaison ein Steg, der in den See führt. Das stimmt vor allem ältere Besucher missmutig, für sie ist der provisorische Weg gefährlich. Trotz Wortmeldungen unternimmt die Stadt nichts.
Betrunken in Geländer gekracht

Betrunken in Geländer gekracht

Ein 35-jähriger Autofahrer fuhr in Leimbach betrunken in ein Geländer. Gemäss Kantonspolizei Thurgau verletzte er sich nur leicht.
Ilegal getunte Autos stillgelegt

Ilegal getunte Autos stillgelegt

Rund um eine Tuning-Veranstaltung in Kreuzlingen kontrollierte die Kantonspolizei Thurgau am Wochenende über 40 Fahrzeuge. Vier Autos waren deutlich zu laut und wurden von der Polizei stillgelegt.
Jeder Zehnte war zu schnell

Jeder Zehnte war zu schnell

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Samstag auf der Autobahn A7 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Mehr als jeder zehnte Autofahrer war zu schnell unterwegs.
Regen stellt Hallenbad kalt

Regen stellt Hallenbad kalt

Das schwere Gewitter vom Freitagabend rund um Frauenfeld hat nicht nur eine Turnhalle zerstört, auch das Hallenbad hat gelitten. Es bleibt bis auf weiteres geschlossen.
Der lügende Holländer im Thurgau

Der lügende Holländer im Thurgau

Ramona aus Egnach ist regelrecht in die Pfanne gehauen worden. Ein unbekannter Mann mit holländischem Akzent hat ihr überteuerte Kochutensilien angedreht. Die Polizei kennt das Vorgehen.