Fähre ab Romanshorn fährt wieder

Fähre ab Romanshorn fährt wieder

Das Sturmtief Egon, das Schneestürme und Windböen über 150 km/h mit sich bringt, hat heute morgen für kurze Zeit den Fährbetrieb zwischen Romanshorn und Friedrichshafen stillgelegt. Mittlerweile fährt die Fähre wieder plangemäss.
Güselchaos im Thurgau

Güselchaos im Thurgau

In rund 30 Thurgauer Gemeinden hat der Kehrichtabfuhr-Plan auf Anfang Jahr geändert. Doch der Wechsel klappt nicht überall reibungslos: Viele Einwohner haben nichts vom neuen Tourenplan mitbekommen oder die Abfuhr kam nicht rechtzeitig vorbei.
Rutschpartie auf winterlichen Thurgauer Strassen

Rutschpartie auf winterlichen Thurgauer Strassen

Am Dienstagabend kehrte der Winter zurück und sorgte im Feierabendverkehr für einige Rutschpartien. Auf den verschneiten Thurgauer Strassen kam es deshalb zu mehreren Verkehrsunfällen.
Eisklötze krachen durch Windschutzscheibe

Eisklötze krachen durch Windschutzscheibe

Ein Horrorszenario. Ein Autofahrer fährt in Märstetten hinter einem LKW, als sich auf dem Dach des Lastwagens Eisstücke lösen. Eines davon kracht mit voller Wucht durch die Windschutzscheibe des PKWs. 
Gut Sonnenberg: Verdächtiger aus U-Haft entlassen

Gut Sonnenberg: Verdächtiger aus U-Haft entlassen

Ein Mitarbeiter des Besitzers von Schloss und Gut Sonnenberg AG stand unter Verdacht, einbetonierte Münzen gestohlen zu haben. Nun wurde dieser aus der Untersuchungshaft entlassen, das Verfahren läuft aber weiter.
Eva Longoria war «mega härzig»

Eva Longoria war «mega härzig»

Bei der diesjährigen FIFA-Gala in Zürich waren für einmal nicht nur die Top-Fussballer der Welt die Stars. Auch Moderatorin Eva Longoria sorgte mit ihrer lockeren Art für einen tollen Abend.
Sulgener Ehering erfolgreich vermittelt

Sulgener Ehering erfolgreich vermittelt

Am Samstag vermeldete FM1Today, dass eine Passantin im Sulgener Coop auf einen herrenlosen Ehering gestossen sei. Der Besitzer konnte nun gefunden werden. 
An der Olma ist der «Leu» los

An der Olma ist der «Leu» los

Zur 75. Olma wird der Nachbarkanton Thurgau zu Gast sein. Unter dem Motto «de Leu isch los» will sich der Thurgau «frisch und spritzig» zeigen. Bereits zum fünften Mal gastiert der Kanton mit den zwei Löwen auf seiner Flagge an der Olma.
Mann stürzt von Leiter

Mann stürzt von Leiter

Ein 48-jähriger Mann zog sich am Samstag in Münchwilen bei einem Sturz aus vier Metern von einer Leiter unbestimmte Rückenverletzungen zu. Er musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.
Betrunkene Lernfahrerin prallt in Zaun

Betrunkene Lernfahrerin prallt in Zaun

Eine betrunkene Lernfahrerin verursachte in der Nacht zum Sonntag in Kreuzlingen einen Selbstunfall. Das Auto der 19-Jährigen geriet in einem Kreisel auf der schneebedeckten Strasse ins Rutschen und prallte zunächst in einen Inselschutzpfosten und danach in einen Zaun.
Hier kannst du im FM1-Land Ski fahren

Hier kannst du im FM1-Land Ski fahren

Endlich erstrahlt das FM1-Land in einer weissen Pracht. Es liegt genügend Schnee, damit auch die kleineren Skilifte öffnen können. Unsere Karte zeigt dir, wo der nächstgelegenste Skilift ist. Noch sind allerdings nicht ganz alle offen. 
Wer hat seinen Ehering verloren?

Wer hat seinen Ehering verloren?

Eine Passantin ist im Sulgener Coop auf einen Ehering gestossen. Nun ist die Kantonspolizei Thurgau auf der Suche nach dem Besitzer des Schmuckstücks. 
So eisig kalt wurde es über Nacht im FM1-Land

So eisig kalt wurde es über Nacht im FM1-Land

«Gefriertruhe Schweiz – bis zu minus 35 Grad!» Der Wetterdienst Meteonews hat die eisigen Temperaturen veröffentlicht, die in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Schweiz herrschten. Wir zeigen dir, wie kalt es im FM1-Land wurde.
Schlittelspass im Dunkeln

Schlittelspass im Dunkeln

Der grosse Schnee ist im FM1-Land gefallen und lädt zum Schlitteln ein. Gestern Freitagabend trafen sich die Thurgauer in Landschlacht zum Nachtschlitteln. Unsere Bilder verraten: Sie hatten einen Mega-Spass! 
Sarkozy-Sohn mit Schützengarten begrüsst

Sarkozy-Sohn mit Schützengarten begrüsst

Den Sohn eines Staatsoberhauptes mit einem Schützengarten empfangen? Klar, dachten sich die Inhaber des St.Galler Clubs Paul und holten Pierre Sarkozy vom Flughafen Zürich ab. Heute und morgen tritt der Sohn von Nicolas Sarkozy in der Ostschweiz auf.
Grosses Fischsterben über die Festtage

Grosses Fischsterben über die Festtage

In Aadorf sind an Neujahr drei Viertel der Fische in der Lützelmurg verendet. Grund war Abwasser, das aus einem verstopften Schacht in den Bach floss. Viele Helfer standen und sind immer noch im Einsatz, um den Bach wieder zu säubern.
Kornhaus-Einsprachen geregelt

Kornhaus-Einsprachen geregelt

Der Umbau des Kornhauses in Romanshorn hat eine weitere Hürde genommen. Die beiden eingegangenen Einsprachen konnten geregelt werden.
Leiche nach Wohnungsbrand gefunden

Leiche nach Wohnungsbrand gefunden

An der Seestrasse in Horn hat es am frühen Freitagmorgen in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Ein 49-jähriger Mann wurde tot in einer der Wohnungen aufgefunden.
Jetzt wird's *%&*!-kalt!

Jetzt wird's *%&*!-kalt!

Am Freitag kommt der Temperaturschock! Bereits in den frühen Morgenstunden erwarten die FM1-Wetterexperten bis zu minus 10 Grad in St.Gallen. Das Wochenende wird sogar noch kälter. 
Konfiszierte Pflanzen waren Industriehanf

Konfiszierte Pflanzen waren Industriehanf

Nachdem die Kantonspolizei St.Gallen im September die Hanfpflanzen in einer Indoor-Hanfplantage in Niederhelfenschwil beschlagnahmte, gibt die Staatsanwaltschaft jetzt bekannt, dass es sich bei den Pflanzen um Industriehanf handelte. Die Betreiber sind erleichtert, eine Entschädigung für die Ausfälle des Bauern wäre denkbar.