Nino Schurter startet mit Sieg in die Olympiasaison

Startete in Mailand mit einem Sieg in die Olympia-Saison: Nino Schurter (Archivbild)
Startete in Mailand mit einem Sieg in die Olympia-Saison: Nino Schurter (Archivbild) © KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO
Mountainbiker Nino Schurter startet erfolgreich in die Olympiasaison. Der 29-jährige Bündner setzt sich bei einem internationalen Rennen in Mailand in einem Herzschlag-Finale durch.

Schurter verwies im Endspurt den Italiener Marco Aurelio Fontana, den Olympia-Dritten von 2012, auf den 2. Rang. Florian Vogel wurde mit 1:39 Minuten Rückstand Vierter. Schurter steht bereits am kommenden Sonntag wieder im Einsatz. Der vierfache Weltmeister und Olympia-Zweite von London bestreitet im Tessin den Auftakt zum Swiss Cup.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen