Olympiakos Piräus zum sechsten Mal in Folge griechischer Meister

Mit Olympiakos Piräus in Griechenlands Meisterschaft nicht zu stoppen: Pajtim Kasami (Archivbild)
Mit Olympiakos Piräus in Griechenlands Meisterschaft nicht zu stoppen: Pajtim Kasami (Archivbild) © KEYSTONE/EPA/SEAN DEMPSEY
Der Schweizer Internationale Pajtim Kasami steht mit seinem Verein als erster Klub Europas als Meister fest. Olympiakos Piräus feiert in Griechenland den 43. Titelgewinn.Sechs Runden vor Schluss beträgt der Vorsprung von Olympiakos auf den ersten Verfolger AEK Athen 18 Punkte.

Aufgrund der besseren Bilanz in den Direktbegegnungen (4:0, 0:1) kann der Rekordmeister (43 Titel) nicht mehr von der Ranglistenspitze verdrängt werden. Für Olympiakos ist es der sechste Titel in Folge, für Kasami der zweite. Den entscheidenden Schritt zum nächsten Erfolg realisierte Olympiakos mit dem 3:0 gegen Veria.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen