Pippa Middleton steckt mitten in den Hochzeitsvorbereitungen

Pippa Middleton will im nächsten Jahr "Ja" sagen. (Archivbild)
Pippa Middleton will im nächsten Jahr "Ja" sagen. (Archivbild) © Keystone/AP/TIM IRELAND
Pippa Middleton und ihr Verlobter James Matthews seien fleissig daran, ihre Hochzeit zu planen, haben britische Medien am Dienstag berichtet. Die «Save the Date»-Kärtchen will das Paar mit den Weihnachtskarten zusammen versenden. Das Fest soll bereits im kommenden Jahr stattfinden.

Die jüngere Schwester von Herzogin Kate macht sich laut der «Daily Mail» bereits Gedanken über das Hochzeitskleid. Dieses könnte gut und gerne 12’000 Franken kosten, schrieb «schweizer-illustrierte.ch», denn Pippa habe sich in exklusiven Brautmodegeschäften in London umgesehen.

Ihre Verlobung gaben die 33-jährige Britin und ihr 41-jähriger Hedgefonds-Manager im Juli bekannt. Seither trägt Pippa einen sündhaft teuren Klunker am Finger: Laut Schätzungen soll er über 300’000 Franken Wert sein.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen