Polizei gibt Platin-Ring zurück

Dieser wertvolle Platin-Ring ging auf dem Friedhof Arbon verloren.
Dieser wertvolle Platin-Ring ging auf dem Friedhof Arbon verloren. © zvg
Was lange währt wird endlich gut: Ein wertvoller Ring ist letzten Dezember auf dem Friedhof Arbon gefunden worden. Nun hat die Kantonspolizei Thurgau die Besitzerin gefunden und ihn zurückgegeben.

Die Kantonspolizei Thurgau konnte den Fingerring vermitteln, der im Dezember 2015 auf dem Friedhof Arbon aufgefunden worden war. Im Dezember 2015 fand eine Passantin auf dem Friedhof Arbon einen Fingerring und gab diesen bei der Kantonspolizei Thurgau ab. Weil der Besitzer nicht ausfindig gemacht werden konnte, wurde anfangs Juni eine Medienmeldung veröffentlicht.

Kurze Zeit später hat sich eine Frau bei der Kantonspolizei Thurgau gemeldet. Sie gab an, dass sie auf einem Onlineportal das Bild des Fingerrings gesehen habe. Sie konnte nachweisen, dass es sich um den Ring ihrer Mutter handelt. Somit konnte der Ring erfolgreich vermittelt werden.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen