Polizei sucht zwei Zeuginnen

Die Polizei Luzern ist anscheinend mit einem Grosseinsatz in Luzern im Einsatz (Symbolbild)
Die Polizei Luzern ist anscheinend mit einem Grosseinsatz in Luzern im Einsatz (Symbolbild) © (KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)
Nach einem tödlichen Unfall mitte April sucht die Polizei zwei Frauen, welche möglicherweise wichtige Zeuginnen sein könnten. 

Auf der Bahnstrecke zwischen Kreuzlingen und Münsterlingen, bei Bottighofen, ist ein 65-Jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Unfall passierte 12.April. Die Kantonspolizei Thurgau sucht nun zwei Frauen, welche kurz zuvor dem Mann auf einer Parkbank am Seeweg begegnet sind. Die beiden Frauen erzählten danach dem Lokführer von der Begegnung.
Die Kantonspolizei Thurgau bittet die beiden Frauen sich bei der Kapo zu melden.

(red/kapo)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen