Polizei verhaftet Stalker von Kardashian-Sprössling Kendall Jenner

Der Stalker darf sich Model Kendall Jenner vorläufig nicht mehr nähern. (Archivbild)
Der Stalker darf sich Model Kendall Jenner vorläufig nicht mehr nähern. (Archivbild) © Keystone/AP/JOEL RYAN
US-Model und Kardashian-Sprössling Kendall Jenner hat den Albtraum eines jeden Promis erlebt: Die 20-Jährige wurde von einem Stalker bis auf ihr Anwesen verfolgt. Sie habe den Stalker schon mehrmals in der Nähe ihres Hauses gesehen, erzählte das Model den Polizisten, wie die US-Website “TMZ.

com” am Donnerstag berichtete. Doch der Sonntag brachte das Fass zum überlaufen: Bei der Heimkehr in ihr neues Haus in den Hollywood Hills wartete der Mann bereits auf Jenner, schlug an die Scheiben ihres Autos und folgte ihr schliesslich auf das Anwesen – worauf die 20-Jährige die Polizei rief.

Der Mann wurde laut den US-Medienberichten umgehend verhaftet, wird nun wegen Stalkings verfolgt und wird sich Jenner künftig nicht mehr nähern dürfen.

Kendall Jenner, die einen kometenhaften Aufstieg als Model hinter sich hat, gehört zur Familie rund um Kim Kardashian. Sie ist die Halbschwester der Reality-TV-Darstellerin und Ehefrau von Rapper Kanye West.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen