Priska Nufer bricht sich die Nase

Sturz mit Folgen: Priska Nufer brach sich auf der Abfahrtsstrecke in Val d'Isère die Nase
Sturz mit Folgen: Priska Nufer brach sich auf der Abfahrtsstrecke in Val d'Isère die Nase © KEYSTONE/AP/GIOVANNI AULETTA
Die Schweizer Skifahrerin Priska Nufer bricht sich bei ihrem schweren Sturz im Training zur Abfahrt in Val d’Isère (Fr) das Nasenbein. Weiter zog sich die 23-jährige Obwaldnerin mehrere Prellungen des Brustbeins zu.

Die Speedspezialistin aus dem B-Kader wurde im Spital von Bourg-Saint-Maurice behandelt und kehrte noch am Donnerstag in die Schweiz zurück. Ihre Rückkehr auf die Rennpisten wird Mitte Januar erwartet.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen