Ratingagentur Moody’s stuft Spanien hoch

Die amerikanische Ratingagentur Moody's sieht vor allem Besserungen im spanischen Bankensektor und stuft die Bonitätsnote Spaniens nach oben. (Archivbild Madrid)
Die amerikanische Ratingagentur Moody's sieht vor allem Besserungen im spanischen Bankensektor und stuft die Bonitätsnote Spaniens nach oben. (Archivbild Madrid) © KEYSTONE/EPA EFE/JUAN CARLOS HIDALGO
Die Ratingagentur Moody’s hat ihre Bonitätsnote für Spanien angehoben. Die langfristigen Verbindlichkeiten würden nun mit «Baa1» nach zuvor «Baa2» benotet, teilte die US-Agentur am Freitag mit. Der Ausblick sei weiter stabil.

Damit bescheinigt Moody’s Spanien eine befriedigende Kreditwürdigkeit. Ein besseres Rating geht in der Regel mit niedrigeren Kosten bei der Aufnahme von Schulden einher.

Moody’s begründete die Hochstufung unter anderem mit der anhaltenden Erholung im Bankensektor in dem Euroland. Zudem dürfte die Region Katalonien trotz der Spannungen mit Madrid ein Teil Spaniens bleiben.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen