Raubüberfall auf Tankstelle

Der Kriminaltechnische Dienst sichert nach dem Überfall die Spuren.
Der Kriminaltechnische Dienst sichert nach dem Überfall die Spuren. © FM1Today
In St.Gallen wurde am Donnerstagabend die Tamoil-Tankstelle an der Fürstenlandstrasse überfallen. Der Täter ist auf der Flucht.

Ein Unbekannter hat kurz nach 20.00 Uhr die Tamoil-Tankstelle an der Fürstenlandstrasse in St.Gallen ausgeraubt. Der Mann bedrohte die Angestellte mit einem Pfefferspray und forderte Bargeld. Der Räuber konnte mit mehreren hundert Franken in unbekannte Richtung flüchten. Verletzt wurde niemand.

Zur Spurensicherung standen Spezialisten des Kriminaltechnischen Diensts im Einsatz. Der Täter sprach englisch, war zwischen 170 und 180 cm gross und trug einen Kapuzenpulli. Die St.Galler Kantonspolizei hat mit einem Suchhund die Fährte aufgenommen. (sir)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen