Real Madrid bleibt an der Spitze

Casemiros Tor bedeutete in Bilbao die Entscheidung
Casemiros Tor bedeutete in Bilbao die Entscheidung © KEYSTONE/AP/ALVARO BARRIENTOS
Real Madrid bleibt nach der 28. Runde in Spanien an der Tabellenspitze. Die Madrilenen gewinnen in Bilbao 2:1.Karim Benzema schoss nach 25 Minuten das 1:0 für Real Madrid. Und nach dem Ausgleich durch Athletic Bilbaos Topskorer Aritz Aduriz (65.

) benötigte der Gast nur drei Minuten für eine Antwort. Der Brasilianer Casemiro war nach einem Eckball und einer Kopfball-Verlängerung von Cristiano Ronaldo erfolgreich.

Barcelona, mit fünf Punkten Rückstand erster Verfolger von Real Madrid, steht erst am Sonntagabend daheim gegen Valencia im Einsatz.

Athletic Bilbao – Real Madrid 1:2 (0:1). – 49’095 Zuschauer. – Tore: 25. Benzema 0:1. 65. Aduriz 1:1. 68. Casemiro 1:2.

Eibar – Espanyol Barcelona 1:1. Betis Sevilla – Osasuna 2:0.

Programm. Sonntag. 12.00 Uhr: Leganes – Malaga. 16.15 Uhr: Atletico Madrid – Sevilla. 18.30 Uhr: La Coruña – Celta Vigo. Gijon – Granada. 20.45 Uhr: Barcelona – Valencia.

1. Real Madrid 27/65 (71:28). 2. FC Barcelona 27/60 (77:23). 3. FC Sevilla 27/57 (51:31). 4. Atletico Madrid 27/52 (49:22). 5. Villarreal 28/48 (39:20). 6. San Sebastian 28/48 (42:39). 7. Athletic Bilbao 28/44 (35:32). 8. Eibar 28/41 (44:39). 9. Espanyol Barcelona 28/40 (40:39). 10. Alaves 28/40 (29:33). 11. Celta Vigo 26/35 (39:45). 12. Las Palmas 28/35 (44:45). 13. Betis Sevilla 28/31 (31:44). 14. Valencia 27/30 (36:47). 15. Deportivo La Coruña 27/27 (31:42). 16. Malaga 27/26 (33:45). 17. Leganes 27/25 (22:41). 18. Granada 27/19 (24:55). 19. Sporting Gijon 27/18 (28:56). 20. Osasuna 28/11 (28:67).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen