Richard Gasquet muss für Melbourne Forfait erklären

Richard Gasquet bezahlte den Abstecher auf die IPTL teuer
Richard Gasquet bezahlte den Abstecher auf die IPTL teuer © KEYSTONE/EPA/MARK R. CRISTINO
Richard Gasquet fällt für das am 18. Januar beginnende Australian Open aus. Wann der Franzose auf die Tour zurückkehrt, ist offen.

Gasquet (ATP 9) zog sich Mitte Monat im Rahmen der Exhibition-Veranstaltung International Premier Tennis League (IPTL) in der philippinischen Hauptstadt Manila eine Rückenverletzung zu, die ihn schon zum Verzicht auf das Turnier in Doha (4. Januar) gezwungen hatte.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen