Richard Lugner feiert ohne seine Cathy Geburtstag

Da herrschte noch Einigkeit: Richard Lugner und Ehefrau Cathy im Frühling dieses Jahres.
Da herrschte noch Einigkeit: Richard Lugner und Ehefrau Cathy im Frühling dieses Jahres. © Keystone/APA/ROLAND SCHLAGER
Kein rauschendes Geburtstagsfest für den Wiener Bauunternehmer Richard Lugner: Seine 58 Jahre jüngere Frau Cathy stellt ihm angesichts der tiefen Ehekrise ein Ultimatum und fordert eine Eheberatung.

Der Österreicher Richard Lugner feiert am (heutigen) Dienstag seinen 84. Geburtstag. Feiern will er in einem Wiener Steakhouse. Doch: «Cathy hat gerade abgesagt, daher kann Mausi kommen», sagte er der Tageszeitung «Österreich». Christina «Mausi» Lugner war die vierte Frau des Baumeisters. 2007 liessen sie sich nach 17 gemeinsamen Jahren scheiden.

Noch-Ehefrau Cathy «Spatzi» Lugner leidet: «Ich habe viel geweint – zu viel. Das muss aufhören», sagte die 26-Jährige dem Magazin «Closer». Seit der Teilnahme der Deutschen bei der TV-Show «Promi Big Brother» – gegen den ausdrücklichen Wunsch ihres Mannes – steht es um die Beziehung der beiden schlecht. «Am Anfang war es wirklich die grosse Liebe. Zuletzt fühlte ich mich nur noch benutzt», sagte das ehemalige Playmate.

Cathy hat nach eigenen Worten ihrem Mann zuliebe in den vergangenen Jahren alle privaten Freundschaften vernachlässigt. «Ausser meiner Familie habe ich wirklich niemanden mehr.» Auch mit dem nun 84-Jährigen, der vor allem mit seinen Auftritten am mondänen Opernball für Schlagzeilen sorgt, gebe es kaum noch Gespräche.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen