Riesenstau an der Grenze

Riesenstau an der Grenze
© Kantonspolizei Thurgau/Facebook
Weil am heutigen 1. August die Läden in der Schweiz geschlossen sind, stauen sich die Autos mit Einkaufstouristen in Richtung Deutschland. Von Kreuzlingen in Richtung Konstanz steht man um den Mittag bis zu vier Kilometer im Stau.

Die Kantonspolizei Thurgau schreibt auf Facebook: “Es ist schon fast so etwas wie eine 1.-August-Tradition geworden.” Auf den Bildern der Polizei sieht man, wie sich die Autos durch den ganzen Girsbergtunnel stauen.

(red.)


Newsletter abonnieren
3Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel