Rubio zieht sich aus Präsidentschaftsrennen zurück

US-Präsidentschaftsbewerber Marco Rubio hat sich nach seiner klaren Niederlage in seinem Heimatstaat Florida aus dem Rennen um die Kandidatur für die Republikaner zurückgezogen. Das gab Rubio am Dienstag nach seiner Niederlage gegen Donald Trump in Miami bekannt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen