Rückkehr von Woods nicht absehbar

Rückkehr auf die Golfplätze im Moment nicht absehbar: Tiger Woods kann nach seiner Rückenoperation noch nicht einmal normal gehen
Rückkehr auf die Golfplätze im Moment nicht absehbar: Tiger Woods kann nach seiner Rückenoperation noch nicht einmal normal gehen © KEYSTONE/AP/CHUCK BURTON
Tiger Woods sieht kein Ende seiner Verletzungszeit. Er habe noch nicht mit der Reha begonnen und wisse nicht, wann sein Rücken eine Rückkehr auf den Golfplatz zulasse, erklärt er in einem Interview.

Im Moment arbeite er daran, wieder normal gehen zu können, die meiste Zeit verbringe er mit Videospielen, so Woods weiter. Den Amerikaner plagen seit Längerem Rückenprobleme, seinen letzten Wettkampf bestritt Woods am 23. August am Wyndham Championship (10. Platz).

Woods machte vor der Operation ein eingeklemmter Nerv zu schaffen. Bereits im März 2014 war der Gewinner von 14 Major-Titeln am Rücken operiert worden.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen