Schauspielerin Marion Cotillard ist schwanger

Marion Cotillard sah sich gezwungen, die Gerüchte rund um die Trennung von Brad Pitt und Angelina Jolie zu kommentieren. (Archivbild)
Marion Cotillard sah sich gezwungen, die Gerüchte rund um die Trennung von Brad Pitt und Angelina Jolie zu kommentieren. (Archivbild) © Keystone/AP/JOEL RYAN
Die französische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard («La vie en rose») erwartet ihr zweites Kind – von ihrem langjährigen Partner Guillaume Canet. Gerüchte, sie sei an der Trennung von Brangelina schuld, straft sie damit Lügen.

Offenbar sah sich die 40-Jährige gezwungen, sich zur Trennung von Angelina Jolie und Brad Pitt zu äussern. Das tat sie auf Instagram, wie «schweizer-illustrierte.ch» am Donnerstag berichtete. Eigentlich kommentiere sie solche Dinge nicht. «Aber da die Geschichte Menschen betrifft, die ich liebe, musste ich mich zu Wort melden.»

«Zuerst einmal: Vor vielen Jahren lernte ich den Mann meines Lebens kennen, den Vater unseres Sohnes und des Babys, das wir erwarten», schrieb Cotillard, und verriet damit ihre zweite Schwangerschaft. Pitt und Jolie, die sie beide sehr respektiere, wünsche sie «Frieden». Sie hoffe, dass die Presse bald wieder ein anderes Thema finde, das sie beschäftige.

Um Licht ins Dunkel rund um die Trennung von Brangelina zu bringen, spekulierten verschiedene Medien unter anderem über eine Affäre zwischen Brad Pitt und Marion Cotillard. Die beiden standen für «Allied» gemeinsam vor der Kamera.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen