Schockierte Kim Cattrall: Autofahrerin fuhr in ihr Haus

Das hätte böse enden können: Eine 16-jährige Autofahrerin fuhr volle Pulle in Kim Cattralls Haus (Archiv).
Das hätte böse enden können: Eine 16-jährige Autofahrerin fuhr volle Pulle in Kim Cattralls Haus (Archiv). © /AP/Lefteris Pitarakis
Eine 16-jährige Raserin ist ungebremst in das Haus von “Sex and the City”-Schauspielerin Kim Cattrall gerast. Diese ist schockiert: “Dieses junge Mädchen hätte sich selbst, ihre Freunde und mich töten können. Angsteinflössend…”.

Auf Twitter teilte die 59-Jährige Bilder, die einen weissen Geländewagen inmitten eines Trümmerhaufens zeigen. Das Auto hatte eine Tür aus den Angeln gerissen und den Eingangsbereich mitsamt einigen Möbelstücken verwüstet.

Wie “klatsch-tratsch.de” schreibt, hat sich daraufhin der irische Schauspieler und Moderator Graham Norton gemeldet. Er schrieb ebenfalls auf Twitter: “Was zur Hölle!!! Das ist doch verrückt. Bin so froh, dass es dir gut geht.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen