Schützin in Kalifornien schwor offenbar IS die Treue

Bei der Schiesserei in San Bernadino werden bis zu 20 Opfer befürchtet.
Bei der Schiesserei in San Bernadino werden bis zu 20 Opfer befürchtet. © Los Angeles News Group/Doug Saunders
Die Angreiferin bei der Schiesserei mit 14 Todesopfern im kalifornischen San Bernardino hat laut einem Medienbericht auf ihrer Facebook-Seite der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) die Treue geschworen. Das berichtete am Freitag der US-Fernsehsender CNN unter Berufung auf drei Behördenvertreter.

Die Pakistanerin Tashfeen Malik hatte mit ihrem Ehemann 14 Menschen getötet, bevor das Paar bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet wurde.

Folgt mehr …

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen