Schweizer Buchpreis für Monique Schwitter

Der Roman “Eins im Andern” von Monique Schwitter erhält den Schweizer Buchpreis 2015. Die mit 30’000 Franken dotierte Auszeichnung wurde ihr am Sonntag im Theater Basel im Rahmen des Festivals BuchBasel überreicht.

Martin R. Dean, Dana Grigorcea, Meral Kureyshi und Ruth Schweikert erhielten zweite Preise in Höhe von je 2500 Franken.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen