Schweizer Büsi schlürft Milch in New York

Ein Schweizer Büsi erobert den New Yorker Times Square.
Ein Schweizer Büsi erobert den New Yorker Times Square. © Screenshot Twitter
Die überdimensionalen Anzeigetafeln am New Yorker Times Square zeigen normalerweise Werbung. Doch im Februar übernimmt jede Nacht für drei Minuten ein Schweizer Riesen-Büsi.

Es ist kurz vor Mitternacht und die Werbetafeln am Times Square wechseln vom Werbe- in den Büsi-Modus. Eine überdimensionale Katze schlürft für drei Minuten gemütlich ihre Milch. Diesen Anblick bietet sich den New Yorkern im Februar jede Nacht und ist Teil der Kunstaktion “Midnight Moment“. Das Interessante: Das Büsi kommt aus der Schweiz, genauer von den Zürcher Künstlern Peter Fischli und David Weiss.

Schon 15 Jahre alt ist das Video der beiden Künstler, und dass es nun jede Nacht einen grossen Auftritt mitten in New York hat, freut Fischli. “Es wäre unmöglich, etwas Spektakuläreres zu bieten, als das, was jede Nacht am Times Square passiert. Wir wollten deshalb etwas sehr Simples und Ruhiges machen.” Als sie von den Verantwortlichen von “Midnight Moment” angefragt wurden, war “Büsi” deshalb laut Weiss der logische Schritt.

Noch bis Ende Februar ist das Schweizer Büsi in New York zu sehen. Hier das ganze Video:

 

 

(chf)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen