Schweizer sind bei Deutschen nicht beliebt

Die Schweizer Landschaft scheint die Bürger anderer Länder trotz allem zu überzeugen.
Die Schweizer Landschaft scheint die Bürger anderer Länder trotz allem zu überzeugen. © (KEYSTONE/Christian Beutler)
Das Thema ist ein Dauerbrenner und wurde einmal mehr bestätigt: Die Deutschen mögen die Schweizer nicht wirklich gut leiden. Immer noch nicht. Und vielleicht auch weiterhin nicht.

Eine Online-Umfrage des deutschen Meinungsforschungsinstituts «YouGov» im Auftrag der Nachrichtenagentur DPA ergab, dass sich die Deutschen ihren Schweizer Nachbarn nicht sehr nahe fühlen. Ganz anders, und zwar positiv, empfinden sie aber gegenüber den Österreichern.

Details bleiben aus

Als Antwort zur Frage, welchem Nachbarland sie sich auf persönlicher Ebene am nächsten fühlen würden, nannten 26 Prozent der Umfrageteilnehmer Österreich, 17 Prozent die Niederlande, 13 Prozent Frankreich und je acht Prozent Dänemark und die Schweiz.

Damit fühlen sie sich den Schweizer immerhin noch näher als den Polen und Tschechen (je drei Prozent) oder den Belgiern und Luxemburgern (je zwei Prozent). Gründe für die Antworten wurden bei der Umfrage nicht mitgeliefert.

(red)


Newsletter abonnieren
6Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel