St.Galler bestellen gerne Sexspielzeug

Vibrator, Liebeskugeln oder lieber eine Gummi-Susi? Der Walliser Online-Sex-Shop «KissKiss.ch» hat herausgefunden, welche Kantone am versautesten sind und welche Sexspielzeuge Schweizerinnen und Schweizer am liebsten haben.

Laut «KissKiss.ch» kaufen Frauen (47 Prozent) fast gleich gerne «gewagte Artikel» wie Männer (53 Prozent). Die meisten Kundinnen und Kunden seien 18 bis 34 Jahre alt. Zu den «erotischsten» Kantonen gehören gemäss dem Walliser Sex-Shop Zürich, Waadt, Bern und Genf. Auch die St.Galler (fünfter Platz mit 4.3 Prozent) greifen gerne zu Vibrator und Co. Die Bündner landen auf dem 14., die Thurgauer auf dem 15. und die Appenzeller auf dem 21. Platz der Rangliste* mit den Kantonen, aus denen die meisten «KissKiss.ch»-Kunden kommen.

zVg

zVg

Der Sex-Shop weiss zudem, welche Hilfsmittel seine Kundinnen und Kunden zum Höhepunkt bringen. Bei den Frauen sei der Klitorissimulator «Womanizer» in Form eines Lippenstifts beliebt. Dieser sei klein und diskret, überzeuge aber trotzdem mit seiner Leistung. Der Preis ist allerdings nicht klein – er liegt bei 190 Franken.

womanizer-grosshandel.de

womanizer-grosshandel.de

Häufig verkaufe man auch zwei Sextoys aus der «Shades of Grey»-Reihe: Liebeskugeln à 40 Franken und einen G-Punkt-stimulierenden «Hasen» à 90 Franken.

geschenkidee.ch

geschenkidee.ch

amazon.com

amazon.com

Bei den männlichen Kunden gehöre der vibrierende Penis-Ring «Dorcel» (13 Franken) zu den Favoriten. Dieser werde nicht eigennützig bestellt, schliesslich enthalte er einen genoppten Klitoris-Stimulator für die Partnerin.

kisskiss.com

kisskiss.ch

Wer will, kann auch ein «Tenga Egg» über seinen Penis stülpen. Der japanische Mini-Masturbator à zehn Franken ist gemäss «KissKiss.ch» sehr beliebt.

Taschenlampen (Flashlights) sind ja eigentlich zum Leuchten da – das Sexspielzeug «Fleshlight» (90 Franken) mit einer künstlichen Vagina als Inhalt übernimmt diese Funktion nicht, bringt Männer aber zum Höhepunkt. «Fleshlight» gehört laut «KissKiss.ch» zu den beliebtesten Produkten.

sexspielzeug.de

sexspielzeug.de

Wie «KissKiss.ch» berichtet, gehören Vibratoren aus Gold mit 13’995 Franken und lebensnahe Gummi-Susis aus Silikon mit 11’250 Franken zu den teuersten Sexspielzeugen. Welche die bizarrsten Hilfsmittel sind, erfährst du im Video.

«KissKiss.ch», der Schweizer Marktführer im Versandhandel von Erotikartikeln, verschickt nach eigenen Angaben 8000 Pakete pro Monat. Das im Jahr 2009 gegründete Walliser Unternehmen hat 2016 einen Umsatz von fast zehn Millionen Franken erzielt.

*Die Kantone in der Statistik beziehen sich auf die Bestellorte der Kundinnen und Kunden, die nicht in jedem Fall mit den Wohnorten übereinstimmen.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen