St. Otmar im Challenge Cup weiter

St. Otmars Trainer Predrag Borkovic hatte einen sorgenfreien Abend
St. Otmars Trainer Predrag Borkovic hatte einen sorgenfreien Abend © KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Nach dem 35:28-Auswärtssieg im Hinspiel gewann St. Otmar mit 28:24 auch vor heimischem Publikum problemlos. Die St. Galler konnten es sich gegen die spielerisch limitierten Osteuropäer leisten, ihre besten Kräfte in der Schlussphase zu schonen. Nach 43 Minuten führten sie mit zehn Toren. Der Gegner im Achtelfinal ist noch nicht bekannt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen