Spielberg und Streisand bekommen US-Freiheitsmedaille

US-Regisseur Steven Spielberg erhält in diesem Jahr die Freiheitsmedaille, welche die höchste zivile Auszeichnung der USA ist. (Archivbild)
US-Regisseur Steven Spielberg erhält in diesem Jahr die Freiheitsmedaille, welche die höchste zivile Auszeichnung der USA ist. (Archivbild) © KEYSTONE/AP/CZAREK SOKOLOWSKI
Filmregisseur Steven Spielberg und die Sängerin Barbra Streisand werden in diesem Jahr mit der Freiheitsmedaille, der höchsten zivilen Auszeichnung der USA, geehrt. Insgesamt werden 17 Personen von US-Präsident Barack Obama ausgezeichnet.

Zu den Geehrten, die Obama am Montag bekannt gab, zählen auch der Sänger und Komponist James Taylor sowie der Musikproduzent Emilio Estefan und seine Frau, Latino-Popstar Gloria Estefan.

Posthum geehrt werden unter anderen der kürzlich verstorbene Baseballspieler Yogi Berra sowie Shirley Chisholm, die 1968 die erste schwarze Kongressabgeordnete wurde.

Die Freiheitsmedaille wird am 24. November im Weissen Haus durch Obama verliehen. Im vergangenen Jahr ehrte er unter anderem den Musiker Stevie Wonder und die Schauspielerin Meryl Streep.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen