Stichflamme auf der Baustelle

Hier kam es zur Stichflamme.
Hier kam es zur Stichflamme. © Stapo SG
Am Mittwochnachmittag ist auf einer Baustelle an der Ilgenstrasse in St.Gallen eine Stichflamme entfacht. Eine Person wurde leicht verletzt.

Während Lötarbeiten ist der Schlauch aus einer Gasflasche gerissen, danach kam es zu einem Knall und einer Stichflamme. Den Brand konnten die Arbeiter selbständig löschen. Ein 52-jähriger Arbeiter erlitt leichte Verbrennungen an Händen, Armen, Gesicht und Nacken.

(Stapo SG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen