Stichflamme auf der Baustelle

Hier kam es zur Stichflamme.
Hier kam es zur Stichflamme. © Stapo SG

Während Lötarbeiten ist der Schlauch aus einer Gasflasche gerissen, danach kam es zu einem Knall und einer Stichflamme. Den Brand konnten die Arbeiter selbständig löschen. Ein 52-jähriger Arbeiter erlitt leichte Verbrennungen an Händen, Armen, Gesicht und Nacken.

(Stapo SG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen