Streit am Lichtsignal

Symbolbild
Symbolbild © Tagblatt/Hannes Thalmann
Am Samstagnachmittag ist es beim Lichtsignal bei der Autobahnausfahrt Wil zu einem tätlichen Streit zwischen zwei Autofahrern gekommen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Es steht Aussage gegen Aussage bei den beteiligten Autofahrern im Alter von 44 und 50 Jahren. Deren Meinungen gehen stark auseinander. Deshalb ist bisher noch unklar, wie es zu den Tätlichkeiten zwischen den beiden Männern gekommen ist. Was der Inhalt des Streits war, versucht die Kantonspolizei nun mit Zeugenaussagen herauszufinden.

Die Polizei interessiert besonders, ob vorgängig auf der Autobahn A1, zwischen Oberbüren und Wil, jemandem der schwarze Saab oder der schwarze Hyundai aufgefallen ist. Weiter möchte die Kantonspolizei St.Gallen wissen, was genau beim Lichtsignal bei der Autobahnausfahrt Wil passiert ist.

Personen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Rorschach, Tel. 058 229 61 30, zu melden.

(red/KapoSG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen