Sunrise erhält neuen Chef und und neuen Verwaltungsratspräsident

Ex-UBS-Verwaltungsratspräsident Peter Kurer solls nun in gleicher Funktion bei Sunrise richten.
Ex-UBS-Verwaltungsratspräsident Peter Kurer solls nun in gleicher Funktion bei Sunrise richten. © (KEYSTONE/Patrick B. Kraemer)
Sunrise wechselt die Führung aus. So soll der ehemalige Organe Europa Chef Olaf Swantee Libor Voncina als Sunrise-Chef ablösen. Neuer Verwaltungsratspräsident soll der ehemalige UBS-Verwaltungsratspräsident Peter Kurer werden, wie Sunrise am Donnerstag mitteilte.

Das Telekomunternehmen Sunrise hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 113 Millionen Franken geschrieben nach einem Verlust von 115 Millionen im Vorjahr. Hauptgrund dafür ist der Börsengang. Ohne dessen Kosten hätte es einen Gewinn von 45 Millionen Franken gegeben, wie Sunrise am Donnerstag mitteilte.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen