SVP-Ständeratskandidat Albert Rösti nimmt sich aus dem Rennen

Im Kanton Bern tritt SVP-Nationalrat Albert Rösti nicht zum 2. Wahlgang für die Ständeratswahlen vom 15. November an, wie die Berner SVP am Dienstag bekannt gab. Rösti war am Sonntag als Drittplatzierter hinter den beiden Bisherigen, Werner Luginbühl (BDP) und Hans Stöckli (SP) gelandet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen