Tennisstar Andy Murray stolzer Vater einer Tochter

Andy Murray und Kim Sears bei der Hochzeit.
Andy Murray und Kim Sears bei der Hochzeit. © EPA / Joey Kelly
Der schottische Tennisstar Andy Murray ist Vater geworden. Seine Frau Kim Sears brachte am Sonntag ein Mädchen zur Welt, wie die BBC am Dienstag berichtete. Der britische Tennisverband gratulierte dem Weltranglisten-Zweiten und seiner Frau via Twitter.

Auch schottische Politiker, unter ihnen Regierungschefin Nicola Sturgeon, gratulierten dem Paar auf Twitter. Der 28-jährige Profi und Sears hatten im vergangenen April geheiratet, die Schwangerschaft wurde im Sommer publik.

Murray stand zuletzt im Final der Australian Open, welchen er gegen Novak Djokovic verlor. Vor dem Turnier betonte Murray, dass er noch während dem Turnier abreisen würde, falls die Geburt unmittelbar bevorstünde.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen