Töfffahrer nach Unfall verstorben

Töfffahrer nach Unfall verstorben
© Kapo GR
Am Mittwochmittag ist auf der Autobahn A13 bei Trimmis ein Motorradfahrer gestürzt. Der 59-Jährige verstarb kurz nach der Einlieferung in das Spital.

Der Motorradfahrer fuhr auf der A13 von Landquart über die Südspur in Richtung Chur. Kurz nach Zizers kam er aus noch ungeklärten Gründen zu Fall und prallte in die Mittelleitplanke. Der Mann wurde von verschiedenen Personen betreut, bis der Notarzt und die Rega vor Ort waren.

Kurz nach der Einlieferung ins Spital verstarb der Mann. Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Graubünden untersuchen den Unfallhergang.

(Kapo GR/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen