Leiche einer Frau nach Tötungsdelikt in Kehrichtsack entdeckt

Der Leichnam der Frau wurde am Sonntag um 16 Uhr in Haute-Nendaz VS aufgefunden. (Symbolbild)
Der Leichnam der Frau wurde am Sonntag um 16 Uhr in Haute-Nendaz VS aufgefunden. (Symbolbild) © KEYSTONE/OLIVIER MAIRE
Im Walliser Dorf Haute-Nendaz ist am Sonntag in einem Kehrichtsack die Leiche einer Frau entdeckt worden. Sie fiel einem Tötungsdelikt zum Opfer. Eine tatverdächtige Person wurde verhaftet.Eine Drittperson hatte die Leiche in dem Kehrichtsack bei einer Abgabestelle entdeckt.

Bei der getöteten Frau handelt es sich um eine 81-jährige Schweizerin, wie die Walliser Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

Die Frau sei durch einen Übergriff einer Drittperson gestorben, heisst es weiter. Eine Person sei verhaftet und von der Staatsanwaltschaft einvernommen worden. Die Staatsanwaltschaft habe auch eine Hausdurchsuchung angeordnet.

Weitere Untersuchungen seien eingeleitet worden, um die genaue Todesursache abzuklären. Weitere Informationen wollte die Staatsanwaltschaft vorerst keine geben.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen