Transporter kippt bei Unfall

Der Mann konnte sich unter dem Fahrzeug nicht mehr selbst befreien.
Der Mann konnte sich unter dem Fahrzeug nicht mehr selbst befreien. © Kapo SG
Am Donnerstagnachmittag ist im Amadang bei Grabserberg ein Transportfahrzeug gekippt. Der Fahrer wurde dabei unbestimmt verletzt.

Der 46-Jährige fuhr mit seinem Transporter im steilen Gelände auf einer Wiese. Dabei brach das Heck aus und der Transporter kippte zur Seite. Der Fuss des Mannes geriet unter das Fahrzeug. Eine Frau, die ebenfalls mit Arbeiten auf dem Grundstück beschäftigt war, wurde auf die Hilferufe des Mannes aufmerksam und alarmierte die Rettungskräfte.

Gemeinsam mit einem Nachbarn konnte die Frau den Mann befreien. Der 46-Jährige wurde darauf von der Rega ins Spital geflogen.

(Kapo SG/red.)

Kapo SG

Kapo SG


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen