Davoserin holt erneut den Sieg

Die Sieger: Die Davoserin Jasmin Nunige, und der Neuseeländer Armstrong Vajin bei den Herren beim Swiss Alpine Marathon Davos.
Die Sieger: Die Davoserin Jasmin Nunige, und der Neuseeländer Armstrong Vajin bei den Herren beim Swiss Alpine Marathon Davos. © KEYSTONE/Eddy Risch
Ein Heimsieg: Die Davoserin Jasmin Nunige hat den Swiss Alpine Marathon überlegen gewonnen. Der erste Platz bei den Männern holte der Neuseeländer Vajin Armstrong.

Nunige ist nicht nur die Titelverteidigerin. Nur gerade vier Männern musste sie sich in der Königsdisziplin K78 geschlagen geben. Die Davoserin deklassierte ihre Mitstreiterinnen in der Zeit von 07:05:41 deutlich und konnte ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholen, wie die “Südostschweiz” berichtet.

Auch bei den Männern gab es einen klaren Sieger. Der Neuseeländer Vajin Armstrong (06:25:23) distanzierte Vorjahressieger Evgenii Glyva aus der Ukraine (06:41:17) und den Schweizer Bernhard Eggenschwiler (06:44:11) um mehr als einer Viertelstunde.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen