“Uli soll Schützengarten bringen”

Von Michael Ulmann
Seit April 2012 ist Daniel Last Mediensprecher beim FC St.Gallen.
Seit April 2012 ist Daniel Last Mediensprecher beim FC St.Gallen. © Mareycke Frehner / Tagblatt
FCZ-Trainer Uli Forte sorgt mit einem ungewöhnlichen Versprechen für Aufsehen und den einen oder anderen Schmunzler. Er verspricht dem FC St.Gallen einen Lastwagen voll Bier, wenn dieser nicht gegen Lugano verliert. Beim FC St.Gallen nimmt man das Versprechen mit Erheiterung zur Kenntnis.

“Wir würden natürlich den einen oder anderen Liter Bier dankend in Empfang nehmen, vor allem wenn es Schützengarten-Bier ist”, sagt ein zum Scherzen aufgelegter FCSG-Mediensprecher Daniel Last auf die Frage von FM1Today, ob er denn schon vom ungewöhnlichen Versprechen von Uli Forte Kenntnis habe. Und weiter: “Mit seiner Vergangenheit hier in St.Gallen weiss Uli Forte schon, welches Bier wir hier in St.Gallen bevorzugen.” Und das sei nicht das Zürcher Turbinenbräu oder Feldschlösschen, witzelt Last weiter.

Nichts abschenken

Bis jetzt sei “offiziell” aber noch nichts bei ihnen eingegangen, so Last. Aber eigentlich bräuchten die FCSG-Spieler das Versprechen gar nicht. Denn man sei gegen Lugano heiss genug um den schlechten Eindruck bei der 1:4-Niederlage gegen Luzern wettzumachen. Man werde Vollgas geben, verspricht der Mediensprecher des FCSG. Auch Uli Forte hofft, dass St.Gallen den Saisonabschluss gegen Lugano nicht auf die leichte Schulter nimmt und die Partie seriös und sportlich angeht.

Zürich zittert

Hintergrund der ganzen Geschichte ist der Umstand, dass der FC St.Gallen im Abstiegskampf zwischen dem FC Zürich und Lugano das Zünglein an der Waage spielen kann. Verliert St.Gallen im letzten Spiel am Mittwoch gegen Lugano, steigt der FCZ definitiv ab. Nach dem Spiel zwischen Sion und dem FCZ von gestern Sonntag fragte ein Journalist Uli Forte deshalb, ob man dem FC St.Gallen nicht eine Kiste Bier versprechen müsse, um den Ostschweizern einen Anreiz zu geben, nicht mit einer B-Mannschaft anzutreten und – quasi absichtlich – zu verlieren. Fortes Antwort: “Wenn es sein muss ist es ein Lastwagen Bier und nicht eine Kiste Bier. Das ist überhaupt kein Problem, dieses Versprechen.”

Wie es auch herauskommt, man darf gespannt sein.


Newsletter abonnieren
5Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel