Unter Drogen Brückengeländer gerammt

Auf Drogen und abgelenkt: 50-Jähriger rammte Brückengeländer bei Altstätten.
Auf Drogen und abgelenkt: 50-Jähriger rammte Brückengeländer bei Altstätten. © Kapo SG
Ein 50jähriger Autolenker ist am Sonntagnachmittag in Altstätten mit seinem Auto gegen ein Brückengeländer gefahren. Er stand unter Drogeneinfluss.

 In Altstätten auf der Oberrietstrasse kam es am Sonntag zu einem Selbstunfall: Ein 50-Jähriger fuhr Richtung Oberriet. Dabei war er abgelenkt und geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr er frontal in ein Brückengeländer. Der Sachschaden am Auto und dem Brückengeländer beläuft sich auf mehr als 6000 Franken. Ein Drogenschnelltest beim 50-Jährigen fiel positiv aus, wie die Kantonspolizei St.Gallen schreibt. Der Fahrer musste seinen Führerausweis abgeben.

(agm)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen