Vandalen fahren mit Bagger in Marbach

Unbekannte setzten einen Bagger unbefugt in Betrieb.
Unbekannte setzten einen Bagger unbefugt in Betrieb. © Kapo St.Gallen
Rund um den Auffahrtstag haben Unbekannte an der Erlenmadstrasse mit einem Raupenbagger Unfug getrieben. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Nach einer Mitteilung der Kapo St.Gallen verschafften sich Unbekannte zwischen Mittwoch und Freitag in der Auffahrtswoche Zugang zu einem Gartenbau-Betrieb. Dort gelang es ihnen, einen Raupenbagger zu starten und damit auf dem Gelände herum zu fahren.

Zerstörerische Fahrt

Durch die unbefugte Fahrt mit dem Bagger wurde eine Wiese arg in Mitleidenschaft gezogen. Zudem wurden mit dem Bagger mehrere Bäume und Sträucher ausgerissen. Während dieser Aktion wurde schliesslich auch noch der Bagger beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehr als zehntausend Franken.

Zeugen gesucht

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Personen die etwas beobachtet haben, werden geben, sich bei der Polizeistation Altstätten unter Tel. 058 229 51 60 zu melden. (red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen