Vier Verletzte bei Frontalkollision

Vier Personen wurden beim Unfall verletzt.
Vier Personen wurden beim Unfall verletzt. © Kapo GR
Am Samstagabend sind auf der Hauptstrasse in Brail zwei Autos frontal kollidiert. Vier Personen wurden dabei verletzt.

Ein Autofahrer fuhr von Zernez in Richtung Oberengadin. In einer Kurve zwischen Punt Ota und Cinois-chel kam das Auto ins Schleudern. Auf der Gegenfahrbahn prallte das Fahrzeug in ein entgegenkommendes Auto. Die vier Insassen wurden leicht bis mittelschwer verletzt.

Die total beschädigten Autos mussten aufgeladen werdden. Die Strasse blieb für rund zwei Stunden gesperrt.

(Kapo GR/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen