Vonn hat die neue Weltcup-Abfahrt in La Thuile im Griff

Lindsey Vonn distanzierte die Konkurrenz im ersten Training zu den Abfahrten in La Thuile (ITA) deutlich
Lindsey Vonn distanzierte die Konkurrenz im ersten Training zu den Abfahrten in La Thuile (ITA) deutlich © KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Speed-Dominatorin Lindsey Vonn fährt im ersten Abfahrts-Training im italienischen La Thuile überlegen Bestzeit. Lara Gut verliert über zwei Sekunden auf die Amerikanerin.

Vonn fand sich bei der Premiere in La Thuile, wo der Weltcup in der Vergangenheit noch nie Halt gemacht hatte, mit Abstand am besten zurecht. Einzig ihre US-Teamkollegin Alice McKennis (0,89 Sekunden zurück), die allerdings ein Tor verpasste, verlor weniger als eine Sekunde auf die neunfache Saisonsiegerin.

Die drittklassierte Liechtensteinerin Tina Weirather büsste bereits 1,79 Sekunden ein. Lara Gut, die im Gesamtweltcup um 87 Punkte hinter Vonn zurückliegt, klassierte sich am Mittwoch mit 2,18 Sekunden Rückstand als Fünfte. Zweitbeste Schweizerin war Fabienne Suter als Elfte (2,87 s zurück).

Unter den sechs Schweizer Starterinnen befand sich auch wieder Corinne Suter. Die Schwyzerin war vor zehn Tagen in Garmisch gestürzt und hatte sich dabei eine leichte Gehirnerschütterung zugezogen. Im ersten von zwei Trainings in La Thuile liess sie es mit 6,5 Sekunden Rückstand vorsichtig angehen.

Im Aosta-Tal stehen am Freitag und Samstag je eine Abfahrt sowie am Sonntag ein Super-G auf dem Programm.

La Thuile (ITA). 1. Training zu den Weltcup-Abfahrten der Frauen vom Freitag (Start 12.00 Uhr) und Samstag (10.45 Uhr): 1. Lindsey Vonn (USA) 1:37,65. 2. Alice McKennis (USA) 0,89 zurück. 3. Tina Weirather (LIE) 1,79. 4. Cornelia Hütter (AUT) 2,06. 5. Lara Gut (SUI) 2,18. 6. Sofia Goggia (ITA) 2,22. 7. Francesca Marsaglia (ITA) 2,36. 8. Nadia Fanchini (ITA) 2,51. 9. Elena Curtoni (ITA) 2,58. 10. Viktoria Rebensburg (GER) 2,74. 11. Fabienne Suter (SUI) 2,87.

Ferner: 24. Joana Hählen (SUI) 3,50. 35. Larisa Yurkiw (CAN) 4,17. 40. Denise Feierabend (SUI) 4,85. 49. Corinne Suter (SUI) 6,51. – 52 Fahrerinnen gestartet, 51 klassiert. – Ausgeschieden: Priska Nufer (SUI).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen