Warum Gobbi für die SP nicht wählbar ist

Die SP ist mit keinem der Bundesratskandidaten richtig glücklich, doch sie spricht sich explizit gegen Norman Gobbi (TI) aus. SP-Fraktionschef Roger Nordmann erklärt, warum es unmöglich ist, einen Lega-Kandidaten zu wählen.

(red)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel