Wegen Regen: Schlager-Openair unterbrochen

Wegen heftigen Regenfällen und Gewittern ist "Der Berg bebt" unterbrochen worden.
Wegen heftigen Regenfällen und Gewittern ist "Der Berg bebt" unterbrochen worden. © FM1Today
Wegen heftigen Gewittern und Regenfällen ist das Schlager-Openair auf dem Flumserberg unterbrochen worden. Die Organisatoren lassen es aber nun weiterlaufen.

Die rund 10’000 Besucherinnen und Besucher wurden kurzzeitig vom Festgelände weggebracht worden, wie Radio Melody-Moderator Werner Plüss von vor Ort berichtete. Die Organisatoren haben jedoch um 19 Uhr entschieden, das Festival weiterzuführen. Besucher und Musik haben bereits wieder auf das Gelände zurückgefunden.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen