Weinzierl zu Schalke, Schuster nach Augsburg

Markus Weinzierl, zuvor Coach bei Augsburg, läuft nun als Trainer von Schalke 04 ins Stadion ein
Markus Weinzierl, zuvor Coach bei Augsburg, läuft nun als Trainer von Schalke 04 ins Stadion ein © KEYSTONE/EPA DPA/GUIDO KIRCHNER
Der FC Augsburg bestätigt die Verpflichtung von Trainer Dirk Schuster vom Liga-Konkurrenten Darmstadt als Ersatz für Markus Weinzierl. Wie der FC Augsburg am Donnerstag mitteilte, wechselt Weinzierl zu Schalke 04. Der 41-Jährige wird dort Nachfolger von André Breitenreiter.

Weinzierl besass in Augsburg noch einen Vertrag bis 2019, hatte seinen Weggang aber bereits vor gut einer Woche angekündigt. Über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt. Von Breitenreiter hatten sich die Schalker nach dem letzten Bundesligaspieltag nach nur einer Saison getrennt.

Wer bei Darmstadt die Nachfolge von Schuster antritt, ist noch offen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen