Wir feiern mit – die besten Ösi-Witze zum Feiertag

Happy Birthday!
Happy Birthday! © (Photo by Mathias Kniepeiss/Getty Images)
Heute ist in Österreich Nationalfeiertag. Wir gratulieren unserem Nachbarland und würdigen es mit den besten Witzen. Denn was gibt es Schöneres als gemeinsam zu lachen?

Die Österreicher feiern seit genau 50 Jahren am 26. Oktober ihr Land. Heute haben alle Österreicher frei und da und dort finden offizielle und inoffizielle Feierlichkeiten statt. Wir feiern mit unserem Nachbarn, juchzen ein Hipphipphurra über die Landesgrenze und drücken unsere Wertschätzung mit den besten Österreicher Witzen aus.

Vielen Dank, liebes Österreich, dass du uns immer wieder so zum Lachen bringst! (Und danke übrigens auch dafür, dass du heuer nicht allzu stark in die Ski-Weltcup-Saison gestartet bist.)

Stolz auf die österreichische Natur

Wie lehren die Österreicher ihre Kinder sprechen? Sie werfen sie in den „Wörthersee“!

Ja, war denn Landteilung?

Zwei alte Österreicher unterhalten sich über Fussball: “Wer spielt denn heute?” – “Österreich-Ungarn.” – “So? Und gegen wen?”

Österreicher sind talentierte Heimwerker

Kommt ein Österreicher in einen Baumarkt:
“Bittschön, I hätt gern an fuemfer un an dreier Bohrer, i wüh a ochter Loch boahn.”
Antwort des Verkäufers: “Nehmen’s doch zwa vierer, na brauchen’s net umspannen…”

Und so sprachbegabt

Zwei Österreicher unterhalten sich. Sagt der eine: „Du sag mal, kannst Du eigentlich Englisch?“ Darauf der andere: „Oui, oui, Monsieur!“ Erwidert der erste: „Das ist doch Französisch!“ Der andere erstaunt: „Oh, dann kann ich das auch!“

Auch der Elite macht niemand etwas vor

Österreich startet ein neues Forschungsprojekt. Spitzenwissenschaftler der Alpenrepublik wollen herausfinden, wohin das Licht verschwindet, wenn man es ausschaltet.
Die Wissenschaftler befinden sich alle in einem fensterlosen Raum, als von zehn heruntergezählt bei Zero das Licht ausgeschaltet wird.
Alle beginnen Fieberhaft zu suchen, und suchen, suchen…. Plötzlich kommt aufgeregt einer der Männer angerannt und ruft: “Ich hab’s! Im Kühlschrank isses!

So erfinderisch

Was macht ein Burgenländer, wenn ihm kalt ist? Er stellt sich in die Ecke, dort hat es 90 Grad!

Sie denken an alles

Warum ist die Österreichische Fahne rot weiss rot ? Damit sie von den Österreichern nicht umgekehrt aufgestellt wird.

(Quelle: www.spitzenwitze.de)

Und zum Schluss noch dies: Helfried erklärt Österreich bei “Giacobbo Müller”:

(ckö)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen