Zugs Marc Marchon sechs Spiele gesperrt

Marc Marchon (rechts) im Spiel gegen die Kloten Flyers
Marc Marchon (rechts) im Spiel gegen die Kloten Flyers © KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Marc Marchon vom EV Zug muss sechs Spielsperren absitzen. Zudem wird der 20-jährige Center mit einer Busse von 1650 Franken belegt. Marchon hatte am 6.

Februar den Klotener Adam Hasani mit voller Wucht gegen den Kopf gecheckt und dafür seine zweite Fünfminuten- plus Spieldauer-Disziplinarstrafe innerhalb von 24 Stunden kassiert.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen